Kurzanleitung

Diese kurze Anleitung für binaurale und isochrone Beats, die Dir zeigt, wie Du am besten mit den BrainBeats umgehst.

 

  • Benutze Kopfhörer, um den größtmöglichen Effekt zu erzielen. Isochrone Beats „funktionieren“ auch mit Lautsprechern, aber auch hier bringen Kopfhörer den größten Erfolg.
  • Begebe Dich an einen ruhigen Ort ohne Störungen, wie Handy, Klingel usw. (gilt natürlich nur für Beats mit entspannender Wirkung)
  • Setze oder lege Dich hin. (gilt natürlich nur für Beats mit entspannender Wirkung)
  • Starte den Beat und entspanne Dich.
  • Bitte entscheide Dich für eine vernünftige Lautstärke.Lauter hilft besser“ gilt hier nicht! 😉

Hinweis: Bitte ärgere Dich nicht, wenn Du nicht gleich nach dem ersten Anhören ein anderer Mensch bist. Du bist schließlich seit Deiner Geburt falsch „programmiert“ worden. Da dauert es natürlich auch etwas, bis die verschiedenen Wirkungen dauerhaft einsetzen. Du wirst aber sehr wohl merken, dass Du während der Session sofort entspannter bist, oder sogar einschläfst.

Hier kommt es auf Regelmäßigkeit an!

 

Fragen?

Egal was Dich interessiert, schreibe mir gerne eine Nachricht mit dem Kontaktformular!